Qatna: Königsstatuen in den Grüften (idw)

Vorschaubild für idw-online.de


Kategorien
Sprache
Deutsch
Bekanntheit
Eingetragen am
27.10.2006

Artikel von M. Seifert: Es wurden in der kürzlich freigelegten Vorkammer zwei etwa 85 cm hohe Statuen aus dem 18. oder 17. Jahrhundert v. Chr. gefunden. Sie flankierten den Eingang in die Hauptkammer, welche eine Grablegung des 14. Jahrhunderts enthält. Die Gestalt der Statuen, vor allem auf Hockern sitzend mit Stirnband und die Fundsituation, besonders die Keramikschalen vor den Bildnissen, lassen auf ihre Bedeutung im Totenkult der Könige schließen.

Weitere Webseiten in der Kategorie Bildung und Arbeit